Drucken

30.11.2013

Auch Daisy hat nachträglich gefeiert. Mit ihrem Halbbruder Campino (Vaterseite) haben "die Bude gerockt". Foto zu machen war kaum möglich. Trotzdem es ist mir gelungen ein zu schießen. Guck mal rein...

Drucken

August 2013

Ich habe mir schon Sorgen gemacht, dass Daisy, die jetzt schon 9 Monate alt ist, immer noch nicht heiß war. Aber gerade im ungünstigsten Moment war es so weit. Wir haben Urlaub im Kroatien gemacht und dann letzte Woche hat Daisy angefangen zu bluten. Man, das war anstengend die Hunde fern zu halten. Auch bei baden müssten wir immer wachsam sein, da besondern ein Streuner hat auf Daisy ein Auge geworfen. Aber es ist alles gut gelaufen, und den Rest haben wir schon zu Hause gemeistert. Alles gut überstanden, sogar hatte  Daisy keine Scheinschwangerschaft wir Debby. Also jetzt noch zwei mal, und dann im Herbst 2014 lassen wir Daisy decken - vorausgesetzt, dass sie alle Kriterien zum Zucht erfüllt. Dass hat aber noch Zeit. 

Drucken

09.07.2013

 

So... nach lange Zeit bin ich wieder dabei etwas zu berichten. Am 22.06.2013 war ich mit Daisy im Lützelbach bei Hundeausstellung. Es war sehr schönen Tag. Leider Daisy mag nicht Auto fahren, ihr wird schlecht. Es war kalt, es hat geregnet und noch dazu war da auch eine Umleitung, wir müssten noch länge fahren als sonst. Meine arme Daisy hat gebrochen und sah schrecklich aus. Bis die Ausstellung anfing war alles in Ordnung, auch hat es nicht mehr geregnet. Der Hundeplatz liegt sehr schön im Wald. Ich bin mit Daisy spazieren gegangen und dann haben wir gewartet bis alles anfing. Daisy kam gleich zum Bewertung, weil sie als Junghund nach den Babys bewertet wurde. Der Richter war mit ihr sehr zufrieden und sie bekam sehr gute Bewertung. Der Tag war danach aber sehr lang, bis endlich die Endrunde kam, wo Daisy auch mit gelaufen ist. Danach haben wir ihre Pokale abgeholt und sind nach Hause gefahren. 

Drucken

11.05.2013

Mann, die Zeit rennt!!!  Daisy ist schon über fünf Monate bei uns und sie hält uns im Trapp. Die Anfangsschwierigkeiten sind überwundern, jetzt ist sie voll gut drauf. Daisy geht montags zur Welpenschule, wo sie schön alles lern, was ein braven Hund wissen soll - Platz, Sitz, brav an der Leine gehen, Rückruf und Nein. Daisy ist ein schlauen Hund, sie macht alles, aber nur wenn sie will. Ich habe das Gefühl, dass sie mehr Debby gehorcht als mich. Debby ist wirklich so ein braven Hund und soooo geduldig, sie erträgt alles was Daisy ihr antut - Ohren ziehen, an dem Schwanz beißen, Fressen klauen usw. Wir sind glücklich, weil wir uns es genauso vorgestellt und gehofft haben. Also ein Prost auf unsere Black & White....

Drucken

16.03.2013

Schon ein Monat ist Daisy bei uns. Debby hat sie wie eigenen Tochter  angenommen, sie spielen viel zusammen, Debby hat die Erziehung übernommen und zeigt Daisy wie ein Hund ein Stock trägt, wie "man" Zeitung liest, und hat mit der kleine Nervensäge viel Geduld, wenn Daisy sie ärgert. Kleinen Welpe zu haben ist auch für uns wieder eine Herausforderung. Man ist nur mit Waschlappen hinterher, aber so schnell wie Daisy ist man nicht. Aber das geht vorbei, und die Freude bleibt. Daisy muss noch viel lernen, aber sie weiß schon, wo Leckerli sind, wohin man rennen muss, wenn es an der Tür läutet. Auch wo man beim Frühstück setzten soll hat sie Debby gelernt.  Alles andere soll Daisy in der Welpenschule lernen. Wir werden sehen! 

Weitere Beiträge...